Podcast zum Thema Depressionen
Silbestreifen Horizont Canva

Prof. Dr. Dr. Martin Keck, Chefarzt Psychosomatik und Psychotherapie der Rehaklinik Seewis beleuchtet mit weiteren Experten in einer Podcast Folge von «Eat Science Health» die vielschichtigen Ursachen und Risikofaktoren von Depressionen.

Was bedeuten Stressmanagement, Schlaf, Ernährung und soziale Kontakte für die mentale Gesundheit? Und wie können ein geregelter Lebensstil sowie Stressbewältigung helfen, das Risiko, an einer Depression zu erkranken, zu minimieren? Diese und weitere spannenden Fakten werden in der Podcast Folge diskutiert und erklärt:

10% der Schweizer Bevölkerung weisen mittelschwere bis schwere Depressionssymptome auf. Die Depression ist somit die am häufigsten auftretende psychische Erkrankung. Die Rehaklinik Seewis setzt sich tagtäglich dafür ein, dass psychisch erkrankte Menschen durch das interdisziplinäre Team in einer wunderschönen Umgebung die Hilfe erhalten, die sie benötigen.